Die Nordweststadt

Soziales Engagement

Die Bürgergemeinschaft Nordweststadt e.V. und der REWE-Markt unterstützen mit Ihrer Pfandbonspende Projekte von sozialen Einrichtungen in der Nordweststadt.

Erfolgsgeschichte „Pfandbons spenden“

… mit der Bürgergemeinschaft und REWE Lannert für die Kinder der Marie-Luise-Kaschnitz-Schule. In dieser Klinikschule werden Kinder unterrichtet, die aufgrund eines längeren Krankenhausaufenthaltes nicht zur Schule gehen können.

Ein großer Stapel Kassenbons brachte aktuell ein tolles Ergebnis. Die Summe von 257,57 Euro kam zusammen. Ein herzliches Dankeschön von allen Beteiligten an die Spender und Spenderinnen. Wir freuen uns mit dem Förderverein der Schule so sehr, dass Sie auch diese Aktion so tatkräftig unterstützten.

Unser nächstes Projekt – sind Sie dabei?

In diesem Turnus unterstützen wir die Kita von Sankt Konrad in der Hertzstraße. Die Kinder dort wünschen sich einen Wassertisch. Eine tolle Plansch-Idee!

Herzlichen Dank an die vielen Pfandbonspender für die bereits umgesetzten Wünsche und Ideen, die viele Kinder glücklich machen:

  • eine Turnbank für den Kindergarten St. Matthias
  • Fußballtore für den Aktivspielplatz
  • einen Zauberkasten für die Kindertagesstätte Vogelnest
  • ein Trockengestell für selbst gemalte Bilder für die Kreativ-Werkstatt der Kita Bethlehem
  • Bibelpuppen für die Kinder der freien evangelischen Gemeinde Christ Gospel City (CGC)
  • Outdoorspiele (Riesen-Vier-Gewinnt und Wurfspiel Mölkky) für die kleinste Pfadfinderstufe Wölfling

Thomas Bayer vom Förderverein des St. Matthias Kindergartens kam auf die Bürgergemeinschaft mit dieser Idee Ende 2017 zu. Prompt hat sich auch Marktmanager Christopher Lannert vom REWE-Markt für diese Idee begeistern lassen. Seit Anfang 2018 wird kräftig gesammelt.