Die Nordweststadt
Foto: tmc-fotografie
07.01.2023

Infos zu gesperrten Wegen in der NW-Stadt 🚧

📅 Ab Montag den 9. bis ca. 20. Januar 2023 werden im Auftrag des Gartenbauamtes in der Nordweststadt und auf Gemarkung Neureut Gehölzrodungen und -fällungen an verschiedenen Stellen durchgeführt:

  • Insbesondere entlang der westlichen Stadtbahnböschung beim alten Flugplatz (mehrere Abschnitte)
  • bei der Wendeschleife Haltestelle Haus-Bethlehem
  • entlang des Zaunes beim Naturschutzgebiet
  • nördlich der Kaiserslauterner-Straße

Tagsüber kommt es deswegen zu Sperrungen betroffener Wegeabschnitte, mit Umleitungen zu den Straßenbahnhaltestellen ist zu rechnen. Eine Übersicht der betroffenen Bereiche können dem Bild entnommen werden.

Es handelt sich dabei großteils um Rodungen von Gehölzaufwuchs invasiver und gebietsfremder Baumarten wie dem Götterbaum, die aufgrund ihrer Ausbreitungstendenz schädigend auf das angrenzende Naturschutzgebiet „Alter Flugplatz“ wirken. Die Maßnahmen sind außerdem als naturschutzfachlicher Ausgleich für Eingriffe, die durch die neue Bebauung entlang der Erzberger Straße verursacht werden, im Bebauungsplan festgesetzt.